Achtsames Spazieren

Achtsames Spazieren

Raus aus Arbeitsstress und Alltagsfrust, hinein in Naturgenuss und Lebenslust. Beim achtsamen Spazieren gehen Sie absichtlich langsam, um die Natur und sich selbst bewusster wahrzunehmen. Vertiefende Übungen unterstützen Sie dabei, innerlich zur Ruhe zu kommen und das Leben in seiner ganzen Fülle zu spüren. Regelmäßiges achtsames Spazieren trägt nicht nur zu mehr Wohlbefinden bei, sondern hat eine nachweislich positive Wirkung auf Ihre körperliche und seelische Gesundheit. Während unseres kleinen Rundwegs besteht immer wieder die Möglichkeit, sich über das Erlebte auszutauschen. Der Spaziergang ist auch für Menschen geeignet, die wenig Kondition haben und keine weiten Strecken laufen können.

In Kooperation mit dem Touristik-Service Eitorf e.V.

Länge: ca. 4 km, teils bergauf

Nächste Termine: 10.12.2017 / 11.3.2018 / 2.12.2018

Uhrzeit/Dauer: 10.30-13.30 Uhr

Ort: Wanderparkplatz Melchiorweg (Hüppelröttchen), Nähe Eitorf-Käsberg

Kosten: keine

Anmeldung: PAN-Praxis               Jetzt anmelden!