Blog

Bis die Psychotherapie beginnt: 10 Tipps, um die Wartezeit zu überbrücken

Wer unter Depressionen, Angststörungen, psychosomatischen Beschwerden oder Burnout leidet, braucht psychotherapeutische Hilfe. Und das möglichst schnell. Wer dabei jedoch auf die Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse hofft, kann lange warten. Durchschnittlich 6 Monate müssen gesetzlich Versicherte heute ausharren, um einen freien Psychotherapie-Platz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten zu bekommen. Damit...

Einen guten Therapeuten erkennen Sie an diesen 5 Merkmalen

Sie sind entschlossen, sich zu verändern und suchen dafür die Hilfe einer Psychotherapeutin oder eines Heilpraktikers für Psychotherapie? Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt! Dieser Artikel hilft Ihnen, den passenden Begleiter für sich zu finden. Und das ist auch schon das erste Merkmal eines guten Psychotherapeuten: 1. Ein guter Psychotherapeut...

Therapeutisches Arbeiten in und mit der Natur auf dem Hintergrund der Existenzanalyse

Werner Kapferer findet in seiner Masterarbeit eine befruchtende Verbindung zwischen existenzialpsychologisch fundierter Naturtherapie (W. Sachon) und der Existenzanalyse (A. Längle): Naturtherapie und Existenzanalyse_W.Kapferer   Zusammenfassung: Die Natur als therapeutischer Arbeitsraum bietet anregende Herausforderungen, aber auch eine Vielzahl von Einschränkungen und Risiken. Anhand von bestehenden Konzepten wird ein Überblick über...

Die heilende Wirkung einer tiefen Naturverbindung und ihre Bedeutung für die Psychotherapie

Henriette Illers hat für ihre Masterarbeit vier Klient/innen zu ihren Erfahrungen mit Naturtherapie befragt, darunter zwei Klientinnen aus meiner Praxis: Die heilende Wirkung einer tiefen Naturverbindung_H.Illers Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit untersucht die heilende Wirkung einer tiefen Naturverbindung. Grundlegende Theorien zur Heilwirkung der Natur sowie Methoden und Wirkungsweisen der Naturtherapie...