Erfahrungsbericht einer Klientin

Ich freue mich immer sehr, wenn ehemalige Klient/innen mich an ihren Fortschritten teilhaben lassen. Dieser Brief erreichte mich zwei Jahre nach dem erfolgreichen Abschluss einer Naturtherapie:   Liebe Sandra, „wir sind jetzt einen guten Weg gemeinsam gegangen und ich fühle mich bis hierher gut begleitet. Lange noch nicht „angekommen“,...

Faktencheck: HeilpraktikerInnen für Psychotherapie

Manche betrachten sie als die besseren PsychotherapeutInnen, andere halten sie für KurpfuscherInnen, ihre Methoden sind innovativ und umstritten, das Gesundheitssystem würde ohne sie alt aussehen, trotzdem werden sie nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, die FDP will sie sogar ganz verbieten. In der Diskussion um die HeilpraktikerInnen für Psychotherapie...

Bis die Psychotherapie beginnt: 10 Tipps, um die Wartezeit zu überbrücken

Wer unter Depressionen, Angststörungen, psychosomatischen Beschwerden oder Burnout leidet, braucht psychotherapeutische Hilfe. Und das möglichst schnell. Wer dabei jedoch auf die Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse hofft, kann lange warten. Durchschnittlich 6 Monate müssen gesetzlich Versicherte heute ausharren, um einen freien Psychotherapie-Platz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten zu bekommen. Damit...

Kliniken mit Naturtherapie

Ob Gartentherapie, tiergestützte Therapie oder therapeutisches Wandern – immer mehr psychotherapeutische Kliniken verfügen über ein naturbezogenes Therapieangebot. Damit Hilfesuchende diese leichter finden können, habe ich die folgende Klinik-Liste angelegt. Sie wird ständig erweitert und möglichst aktuell gehalten. Wenn Sie noch weitere Kliniken mit Naturtherapie kennen oder einen Änderungshinweis haben,...

Wie verhält man sich richtig in der Psychotherapie?

Der Beginn einer Psychotherapie ist natürlicherweise mit Unsicherheiten und Fragen verbunden. Viele Klient/innen stellen sich in den ersten Sitzungen z.B. Fragen wie: „Was muss ich sagen, damit die Therapeutin mir helfen kann?“, „Darf ich auch Themen verschweigen, die mir zu unangenehm sind?“, „Was wird von mir erwartet?“. Häufig besteht...

Mit Naturcoaching Entscheidungen treffen

Um stimmige und tragfähige Entscheidungen zu treffen, empfehle ich meinen Klient/innen oft eine Methode aus dem Naturcoaching: den „Entscheidungsspaziergang“. Hier ist der Erfahrungsbericht eines Mannes, der vor der Entscheidung stand, ob er seine langjährige Stelle in Gießen für eine völlig neue Arbeit in Altenkirchen aufgeben sollte. Mit der Entscheidung...