Shinrin Yoku

Shinrin Yoku
Waldtherapie in Eitorf

In Japan gehen gesundheitsbewusste Menschen schon seit den 1980er Jahren zum „Baden“ in den Wald. Jetzt gibt es den neuen Gesundheitstrend „Shinrin Yoku“ (frei übersetzt als „Baden in der Waldluft“) auch bei uns. Hintergrund sind aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die Heilwirkung des Waldes. So haben Studien der Waldmedizin u.a. ergeben, dass der regelmäßige Aufenthalt im Wald nicht nur Blutdruck und Stresshormonspiegel senkt, sondern über sogenannte „Terpene“ in der Waldluft auch unser Immunsystem gestärkt wird. An diesem Abend können Sie das Shinrin Yoku bei Ihrer eigenen Waldtherapie selbst ausprobieren. Einführende Infos und Übungen helfen Ihnen, den Aufenthalt im Wald mit allen Sinnen zu genießen und bestmöglich für Ihre Gesundheitsvorsorge zu nutzen.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und ggf. eine Sitzunterlage. Die Waldtherapie findet auch bei Regen statt und ist auch für gesundheitlich eingeschränkte Menschen geeignet. Streckenlänge: ca. 3 km

Aktuelle Termine: Fr., 7.9.2018, 18.00-20.00 Uhr

Ort: 53783 Eitorf, Parkplatz Obereiper Mühle

Kosten: keine

Anmeldung: PAN-Praxis                                  Jetzt anmelden!